Gemeinde Miehlen
DDDie Perle im Rhein-Lahn- Kreis

Holzpreise der Gemeinde Miehlen


Der Bedarf an Brennholz ist immer zum Ende des Jahres bei der Gemeindeverwaltung im Rathaus, Hauptstraße 43, anzumelden:

  • Fax: 06772/ 8167
  • E-Mail: gemeinde-miehlen@t-online.de    


Preise

1. Brennholz (Meterholz) gesetzt im Bestand:

  • Buche: 70,00 €/rm
  • Eiche:  70,00 €/rm


2. Brennholz (Meterholz) gesetzt, gerückt an einen Abfuhrweg:                                              

  • Buche: 80,00 €/rm    
  • Eiche:  80,00 €/rm   


Die Abgabe von Brennholz lang gerückt an einen Abfuhrweg sowie Brennholz in Selbstwerbung

(liegendes Holz) und Schlagabraum erfolgt  ohne Anmeldung in Form einer Versteigerung.

 Die Taxpreise hierfür betragen: 

3. Industrieholz lang gerückt an einen Abfuhrweg:             

  • Buche:  33,00 €/rm
  • Eiche:   30,00 €/rm
  • Fichte   20,00 €/rm


4. Brennholz in Selbstwerbung (liegendes Holz)      

  • Buche:  18,00 €/rm   
  • Eiche:   15,00 €/rm      
  • Fichte     5,00 €/rm   


Alle Holzpreise sind Bruttopreise einschließlich 5,5 % Mehrwertsteuer.    

Der Vergabetermin wird noch bekannt gegeben. 


  • Jeder Haushalt erhält max. 20 rm, Auswärtige erhalten max. 10 rm
  • Fichtenholz ist von der Abgabenbegrenzung ausgenommen
  • Für die Einwohner von Miehlen besteht im Zweifelsfall ein Erstbieterrecht


Ansprechpartner im Forstrevier Miehlen



Volker Stockenhofen

Leinenstr. 5

56357 Miehlen

Telefon: (0 67 72) 75 76
Fax: (0 67 72) 96 42 39
E-Mail: volker.stockenhofen@wald-rlp.de


E-Mail
Anruf
Karte